Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Liebe & Partnerschaft des Sternzeichen Waage

24. September - 23. Oktober

Die Waage - Wie ein nie enden wollender Frühling

In Sachen Liebe ist die Waage wie ein nie endender Frühling. Die Sonne scheint und die ersten zarten Blumen erblühen. Vögel zwitschern und überall liegt ein wunderbarer Duft in der Luft. Man könnte sagen, dass die Waage ständig verliebt ist. Nicht unbedingt immer nur in Menschen, nein, sondern in alles, wo sich ein besonderer Zauber verbirgt. Eine Harmonie die alles miteinander verwebt.

Sie liebt die Kunst, die Fotographie und den Tanz. Schönem Gesang lauscht sie nur allzu gerne. So verwundert es kaum, dass ein Partner eben jene Liebe zur Schönheit teilt. Und sie am besten auch ausstrahlt.

Der Gegensatz zu Schön ist hässlich

Männer wie Frauen suchen in ihrem Partner nach Gemeinsamkeiten statt nach Gegensätzen. Sie glaubt nicht an den Satz, dass Gegensätze sich anziehen. Denn der Gegensatz zu Schön wäre hässlich und geschmacklos. Das darf ein Partner unter keinen Umständen sein. Angemessene Komplimente, höfliche Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild sind die Mindestansprüche einer Waage. Darunter geht wirklich nichts.

Die Waage erwartet außerdem von ihrem Partner, dass er die selben Dinge liebt. Gemeinsame Aktivitäten sollen nicht auf der Strecke bleiben. Kurz um, sie möchte eine Bilderbuch Beziehung führen. Vielleicht ist dieser Hang zum Vollkommenem ihr größter Makel. Bei aller liebe zur Ästhetik kommt sie nicht auf die Idee, dass schön nicht zwangsläufig gut bedeutet. So können Irrlichter im Wald eine geradezu magische Anziehungskraft besitzen, die den Anschein auf Schutz erwecken. Doch nähert man sich ihnen, ziehen sie einen in den Sumpf. 

Sternzeichen Waage mit Partner

Kompromisse sind nicht das Allheilmittel

Das kann zu großen Überraschungen und Enttäuschungen führen. Da hilft es auch nicht, dass sie den „hässlichen“ Dingen des Lebens aus dem Weg geht. Wie zum Beispiel einem Streit. Sie sucht immer den Kompromiss. Ob in einer Freundschaft oder einer Liebesbeziehung. Auf den ersten Blick ist das lobenswert.

Allerdings führt es häufig dazu, dass sie ihren Unmut lieber hinunterschluckt und ihre Meinung für sich behält, statt klarzumachen, was sie wirklich möchte. Auf Dauer kann das zu Krankheiten führen. Hat sich die Waage erst einmal auf einen Partner festgelegt, hat man mit ihr eine stilsichere, mitfühlende und einen äußerst liebenswerten Menschen an seiner Seite.

Alles über die Waage

  • Waage Beruf & Karriere
  • Waage Liebe & Partnerschaft
  • Waage als Mann
  • Waage als Frau
  • Waage Sternbild

Partner der Waage

  • Waage & Wassermann
  • Waage & Fische
  • Waage & Widder
  • Waage & Stier
  • Waage & Zwillinge
  • Waage & Krebs
  • Waage & Löwe
  • Waage & Jungfrau
  • Waage & Waage
  • Waage & Skorpion
  • Waage & Schütze
  • Waage & Steinbock