Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Schütze

23. November - 21. Dezember

Allgemeines zum Sternzeichen SChütze

Das Sternzeichen Schütze (lateinisch Sagittarius) ist das neunte Zeichen des Tierkreises und wird oft als Mischwesen (Kentaur) dargestellt. Zusammen mit dem Sternzeichen Löwe und dem Sternzeichen Widder bildet es das Trigon des Elements Feuer, dessen Herrscherplanet der Jupiter ist. Mit dem Sternzeichen Zwillinge, dem Sternzeichen Jungfrau und dem Sternzeichen Fische bildet es das Quadrat der vier gemeinschaftlichen Sternzeichen. Das Sternzeichen Schütze war schon Teil des babylonischen Tierkreises (ca. 700 v. Chr.). 

Eigenschaften des Sternzeichen Schütze

  • Optimismus
  • Offenherzigkeit
  • Aufrichtigkeit
  • Zielorientiert
  • Lebensfroh

Abenteuerlustig und Freiheitsliebend

Das Sternzeichen Schütze ist sehr abenteuerlustig und freiheitsliebend. Für ihn gibt es nichts schlimmeres als Stillstand. Menschen, bei denen er das Gefühl hat, dass sie ihn in seiner Freiheit beschränken wollen meidet er. Deshalb pflegen Schütze-Geborene jede Menge Kontakte. Mit denen führt er die unterschiedlichsten Beziehungen. Sie wollen sich nicht nur auf einen Menschen fokussieren, um nicht in Abhängigkeit zu geraten.

Die Angst davor ist so groß, dass sie immer darauf bedacht sind frei zu bleiben. Menschen mit dem Sternzeichen Schütze sind sehr gut gelaunte und optimistische Wesen, die mit ihrer Aufrichtigkeit überzeugen. Er weiß er, wie er die Aufmerksamkeit seiner Zuhörer bindet. Dann erzählt er ungehemmt von seinen zahlreichen Abenteuern. Für ihn gibt es nichts schöneres, als zu reisen und seinen Erlebnishunger zu stillen. 

Stern kaufen Rabatt Banner

Sie brauchen ein Ziel im Leben

Für das Sternzeichen Schütze ist es essenziell, dass er, wie in seinem Sternbild, ein Ziel in seinem Leben hat. Ohne Ziel in seinem Leben wird der Schütze depressiv. Die unglaubliche Energie des Schützen wird sein Verhängnis. Wo sie sonst für seinen Elan sorgt, wendet sich das Blatt und der Schütze wird sehr unbeständig, pessimistisch und zaghaft.

Ist das der Fall kommen seine negativen Wesenszüge an den Tag. Der Schütze angeberisch, eigensinnig und missionarisch. Der Eindruck das er alles besser wissen würde entsteht sehr schnell. Er beginnt mit seinem Wissen zu prahlen. 

Wo viel Sonne ist, ist auch viel Schatten

Der feurige Schütze hat zudem die Neigung, Menschen von seinem Standpunkt überzeugen zu müssen. , Er beginnt Menschen zu missionieren. Er fühlt sich so sehr in seinem Recht, dass er andere Meinungen nicht akzeptieren kann.

Das ist das Sternzeichen Schütze. Das Zeichen des Lichtbringers. Wo viel Sonne scheint, ist der Schatten deutlich sichtbarer. Jedoch werden Schütze-Geborene mit der Zeit aus ihren Fehlern lernen. Sie konzentrieren sich auf ihre Stärken und lassen ihre Schwächen verblassen.

Alles über den Schütze

  • Schütze Beruf & Karriere
  • Schütze Liebe & Partnerschaft
  • Schütze als Mann
  • Schütze als Frau
  • Schütze Sternbild

Partner des Schützen

  • Schütze & Wassermann
  • Schütze & Fische
  • Schütze & Widder
  • Schütze & Stier
  • Schütze & Zwillinge
  • Schütze & Krebs
  • Schütze & Löwe
  • Schütze & Jungfrau
  • Schütze & Waage
  • Schütze & Skorpion
  • Schütze & Schütze
  • Schütze & Steinbock