Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Stier und SCHütze

Stier & SChütze - Liebesbeziehung oder gute Freunde?

Der Schütze und der Stier teilen sehr wenige Eigenschaften miteinander, so wenige, dass eine Liebesbeziehung zwischen ihnen sehr selten eingegangen wird.

Der geerdete und geradlinige Stier steht auf Routine und Sicherheit. Für ihn ist es ein Kraus sich ständig neu zu entdecken. Ganz im Gegenteil, er will sich innerhalb seiner altbekannten Rahmen weiterentwickeln und dort mit Kontinuität und Beständigkeit Wachstum erschaffen.

Der Schütze ist in dieser Hinsicht das krasse Gegenteil. Für ihn ist Routine gleichbedeutend mit dem Tod. Stillstand existiert in seinem Wortschatz nicht und so ist das Feuerzeichen ständig darum bemüht neues zu entdecken. Es liegt ganz einfach in der Natur des Sternzeichen Schütze seine Neugierde ständig zu befriedigen. 

Viel Misstrauen für eine junge Liebe

Aber nicht nur deshalb gelingt eine Partnerschaft zwischen ihnen in den seltensten Fällen. Da wäre noch, dass das Sternzeichen Stier sehr auf Sicherheit bedacht ist, der Schütze ihm diese aber niemals vollends zugestehen kann.

Das veranlasst den Stier in einer Beziehung dazu, seinen Schütze Partner nach seinen Vorstellungen verbiegen zu wollen, aber nicht mit ihm. Der Schütze lässt sich nicht mal von seiner eigenen Mutter bevormunden. Wenn es in diesem Punkt zum Krach kommen sollte, dann beben nicht nur die eigenen vier Wände, sondern die ganze Erde.

Weder der Stier, noch der Schütze nehmen ein Blatt vor den Mund, besonders dann nicht, wenn ihnen etwas missfällt. Sie verkeilen sich ineinander und beharren Stur auf ihr Recht. Ungünstig, dass sie auch verbal auf einer ganz anderen Ebene agieren. Und ob sie sich wieder versöhnen können ist nicht sicher, eher wird es so sein, dass ein Streit zwischen ihnen schnell unter die Gürtellinie gerät und entstandene Wogen sich nicht vollends glätten lassen.

Gute Freunde statt leidenschaftliche Liebhaber

Umso erstaunlicher ist es, dass obwohl eine Beziehung zwischen dem Sternzeichen Schütze und dem Sternzeichen Stier meistens die dunkelsten Eigenschaften beider zu Tage fördert, eine Freundschaft zwischen ihnen dafür umso besser harmoniert. In dieser können beide gelassener miteinander umgehen und fordern nicht zu viel ein und dämpfen ihre Erwartungen. Deshalb sei jedem Stier und jedem Schützen dazu geraten, sich erst einmal in aller Ruhe kennenzulernen, bevor sie eine Liebesbeziehung eingehen, denn eine Freundschaft ist schließlich auch erstrebenswert.

Stier und Schütze Partnerschaft

Schütze-Mann und Stier-Frau

Fluchtgedanken statt Zweisamkeit

Tradition, Verantwortung, Sicherheit und Routine. Alles Wörter, die Fluchtgedanken beim Schütze-Mann hervorrufen. Denn insbesondere in seinen jungen Jahren will der Schütze-Mann die Welt erkunden und Abenteuer erleben, wie man sie sonst nur aus fiktiven Romanen kennt. Eine Höhle erkunden oder einen Unterwasserschatz bergen, auf Safari mit Löwen kämpfen und den Yeti einfangen.

All das wiederum löst Panik in der Stier-Frau aus, die schon in ihrer Jugend sehr familiär ist und nach Sicherheit strebt. Grundlegende unterschiede in der Lebensweise begünstigen eine Liebesbeziehung zwischen dem spontanen Schütze-Mann und der routinierten Stier-Frau.

Eine Bindung zwischen ihnen ist eher vorstellbar, wenn sie etwas älter und gelassener sind und vor allem der Schütze-Mann zur Ruhe kommen möchte. Denn dann können sie sich vermehrt auf ihre gemeinsame Stärke und zwar ihrer glänzenden Harmonie in der körperlichen Liebe konzentrieren.

Schütze-Frau und Stier-Mann

Fernweh und der Traum vom Eigenheim

Abgesehen davon, dass das Element Feuer und das Element Erde in den meisten Fällen nicht sonderlich gut harmoniert, haben die Schütze-Frau und der Stier-Mann sehr wenig gemeinsam.

Aufgrund ihrer unterschiedlichen Geschwindigkeiten in der Lebensweise machen sich die Schütze-Frau und der Stier-Mann gegenseitig sehr nervös. Sie hat den Eindruck, dass er sie mit seiner Behaglichkeit ausbremsen möchte, er wiederum hält sie durch ihren ständigen Aktionismus für nimmersatt.

Zudem ist die moderne Schütze-Frau sehr darauf bedacht zu expandieren und die Weite anzustreben, der Stier-Mann hält derweil seine Güter zusammen und legt äußersten Wert auf Sicherheit. 

Eine ganz besondere Liebe

Das macht eine Beziehung zwischen der Schütze-Frau und dem Stier-Mann sehr unwahrscheinlich, zumindest auf Dauer, da hilft es auch nicht, dass sie beide außerordentliche Genießer sind. Auf ihre ganz eigene, individuelle Art genießen sie das Leben in vollen Zügen.

Diese Tatsache könnte allerdings als Ausgangspunkt fungieren und zum Beispiel in Form von gemeinsamen Hobbys seinen Ausdruck finden. Wenn die Schütze-Frau und der Stier-Mann sich kennenlernen sollten, und wahrhaftig verstehen was die Bedürfnisse des anderen sind und erkennen, dass auch sie ihre Daseinsberechtigung haben, könnten sie sehr wohl ein interessantes Paar abgeben, doch wie eingangs erwähnt, gehört dazu eine ganz besondere Liebe dazu.

Alles über den Schütze

  • Schütze Beruf & Karriere
  • Schütze Liebe & Partnerschaft
  • Schütze als Mann
  • Schütze als Frau
  • Schütze Sternbild

Partner des Schützen

  • Schütze & Wassermann
  • Schütze & Fische
  • Schütze & Widder
  • Schütze & Stier
  • Schütze & Zwillinge
  • Schütze & Krebs
  • Schütze & Löwe
  • Schütze & Jungfrau
  • Schütze & Waage
  • Schütze & Skorpion
  • Schütze & Schütze
  • Schütze & Steinbock

Alles über den Stier

  • Stier Beruf & Karriere
  • Stier Liebe & Partnerschaft
  • Stier als Mann
  • Stier als Frau
  • Stier Sternbild

Partner des Stiers

  • Stier & Wassermann
  • Stier & Fische
  • Stier & Widder
  • Stier & Stier
  • Stier & Zwillinge
  • Stier & Krebs
  • Stier & Löwe
  • Stier & Jungfrau
  • Stier & Waage
  • Stier & Skorpion
  • Stier & Schütze
  • Stier & Steinbock