Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

DER STIER ALS FRAU

21. April - 21. Mai

Die stier frau - Eine sinnliche Verführerin

Die sinnliche Stier-Frau ist eine sehr selbstbewusste, aber nicht unbedingt emanzipierte Frau. Insofern nicht, da sie keine Karriere machen muss, sondern aufblüht, wenn sie einen treuen Mann an ihrer Seite hat und sich um den Haushalt und die Kinder kümmern kann.

Sie liebt ihr eigenes Heim und wächst erst, wenn sie sich sicher und geborgen fühlt. Sie hat ein altes Rollenverständnis und keine Probleme damit, der Familie den Vorrang zu geben.

Dabei ist sie allerdings nicht aus der Zeit gefallen oder gar altmodisch, sondern im Gegenteil, sie ist sehr modern und interessiert sich für die neuesten Trends. Dabei bleibt sie natürlich und verführerisch, und zwar mehr durch ihre erotische und sinnliche Ausstrahlungskraft, als durch ihr bloßes Erscheinungsbild. Kurven stehen der adretten Stier-Frau und sehen sehr ansehnlich bei ihr aus.  

Eine Frau zum Pferde stehlen

Dabei ist sie sich immer selbst treu und steht zu sich. Sie verliert selten den Halt unter den Füßen, sondern kann sich außerordentlich gut auf das Wesentliche konzentrieren. So kann man sie getrost als robust und als Kumpeltyp bezeichnen, mit der man(n) Pferde stehlen kann. S

ie liebt und lacht aus vollem Herzen und ist weder arglistig noch auf Täuschungsmanöver aus. Mit ihrem Traummann verbringt sie sehr genussvolle Zeiten, in denen es immer herzhaft zur Sache geht.

Ihren Partner unterstützt sie wo es nur geht und stärkt seinen Rücken, damit er sich ebenfalls auf die Herausforderungen des Lebens fokussieren kann. Sie verwöhnt ihn dann mit allerlei kulinarischem, aber auch Liebe und Sex stehen bei der reizvollen Stier-Frau sehr weit oben.

Sie weiß eben was sie möchte und scheut sich nicht, dies zum Ausdruck zu bringen. Dabei lässt sie sich voll und ganz auf ihren Partner ein und muss sich nicht fürchten, dass er sie ausnutzen oder hintergehen wird, denn die geduldige Stier-Frau lässt sich sehr viel Zeit bei der Wahl eines geeigneten Partners, damit sie ihn gründlich auf Herz und Nieren testen kann. So erleidet sie in den wenigsten Fällen ihr blaues Wunder, sondern weiß wer vor ihr steht und woran sie ist. 

Sternzeichen Stier Beruf und Karriere

Die Stier-Frau und die Kunst loszulassen

Darüber hinaus liebt sie alles was mit Mode, Kosmetik und Lebensmittel zu tun hat, denn eigene Kinder werden nicht für immer zu Hause bleiben, sondern sich irgendwann aus ihrem Nest begeben und ein eigenes, selbstbestimmtes Leben führen.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass sie die Rolle ihrer eigenen Mutterschaft zwar nicht gänzlich aufgibt, aber neu interpretiert.

Gerade für Frau Stier ist es sehr schwer loszulassen, da kann man sich bestens vorstellen, wie das erst bei dem eigenen Nachwuchs ist. Und der Mann ist im Zweifelsfall auch noch häufig am arbeiten, insbesondere wenn es sich ebenfalls um ein Erdzeichen handeln sollte.

Deshalb ist es unabdingbar, dass sich die selbstbewusste Stier-Frau immer ihrer eigenen Stärken bewusst ist und sich auch in ihrer Mutterrolle klar abgrenzt. Dann findet sie nicht nur in ihrer Familie Erfüllung, sondern ebenso in einer Tätigkeit außerhalb der eigenen vier Wände. Sie ist dann eine Spitzenköchin, führt einen eigenen Betrieb oder arbeitet als Beamtin. Das Zeug dazu hat sie auf alle Fälle dazu. 

Alles über den Stier

  • Stier Beruf & Karriere
  • Stier Liebe & Partnerschaft
  • Stier als Mann
  • Stier als Frau
  • Stier Sternbild

Partner des Stiers

  • Stier & Wassermann
  • Stier & Fische
  • Stier & Widder
  • Stier & Stier
  • Stier & Zwillinge
  • Stier & Krebs
  • Stier & Löwe
  • Stier & Jungfrau
  • Stier & Waage
  • Stier & Skorpion
  • Stier & Schütze
  • Stier & Steinbock