Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Stier und Wassermann

Stier & Wassermann - Kann das gut gehen?

Nicht ganz unmöglich, aber definitiv ein hartes Stück Arbeit ist die Kombination aus dem Luftzeichen Wassermann und dem Erdzeichen Stier. Beide Elemente passen generell nicht zueinander und so wird nicht nur das Kennenlernen erschwert, sondern eine langanhaltende Beziehung mehr Arbeit, als sie es gewohnt sind. Der Wassermann geht in der Regel kaum feste Partnerschaften ein und hängt vor allem Spaß und Vergnügen in einer Beziehung hoch.

Der Stier ist ein sehr genüsslicher Mensch, der aber allerhand mit seiner eigenen Arbeit zu tun hat, da möchte er sich in einer Partnerschaft geborgen fühlen und sich nicht zusätzlich das Leben erschweren.

Ihre Beziehung wird immer von Konflikten begleitet werden

Sie verlieben sich sehr selten ineinander aber passiert das doch einmal, dann müssen sie sich auf zahlreiche Konflikte vorbereiten.

Der Wassermann liebt seine Ungebundenheit, knüpft viele Kontakte und verbringt gerne Zeit alleine. Er geht auf Festivals, besucht spannende Orte oder legt sich ein Hobby nach dem anderen zu. Das gibt ihm ein einzigartiges Gefühl, bei welchem er sich lebendig und frei fühlt. All diese Dinge machen das Sternzeichen Stier sehr nervös, denn er mag es zwar gesellig, doch von extravaganten Aktivitäten oder das Bemühen ständig neue Kontakte zu knüpfen ist ihm fremd. Er ist strebsam, verbindlich und arbeitet kontinuierlich an der Verwirklichung seiner Ziele, um sein Verständnis von Unabhängigkeit wahr werden zu lassen. Das erreicht er seiner Ansicht nach durch Sicherheit und materialen Wohlstand. Dann möchte er am liebsten in der Natur viel Zeit mit seiner Familie verbringen und seinen Wohlstand genießen.

Ein Gräuel für den spontanen Wassermann. Routine setzt er gleichbedeutend mit dem Tod und wenn er sich durch den anhänglichen Stier zu vereinnahmt fühlt, ist eine Trennung nicht in weiter Ferne.

Insofern kann die Liebe zwischen ihnen nur wachsen, wenn sie sich mit gegenseitiger Wertschätzung begegnen und bereit sind, für ihre Liebe auch mal auf seine eigenen Bedürfnisse zu verzichten. Sie könnten es mal von dieser Seite aus betrachten: Nur der Weg in das Unbekannte führt den Menschen zu nie geahnten Welten. Wenn sie das einmal durchschaut haben, dann haben sie vielleicht eine Chance.

Stier und Wassermann Partnerschaft

Der Wassermann-Mann und die Stier-Frau

Panik statt Faszination

Wer kennt es nicht? Man trifft einen Menschen und findet ihn eingangs sehr sympathisch und die Gesprächsthemen gehen nicht aus. Falls Stille entstehen sollte, artet diese nicht in peinliches Schweigen aus, sondern verbreitet eher ein Gefühl der Entspannung.

Im Laufe der Zeit lernt man sich immer besser kennen, während die Schmetterlinge im Bauch immer heftiger flattern. Man hat eine unbeschwerte Zeit und alles was der Partner sagt oder tut ist sensationell. Sieht man sich länger als einen Tag nicht, beginnen die ersten Anzeichen von starkem Liebesentzug und man sehnst sich sehr nach seinem Liebsten.

Nur zu schade, dass der Wassermann-Mann und die Stier-Frau diese Erfahrungen selten gemeinsam machen. Zu verschieden sind ihre Wesenszüge und versprechen keine Faszination, sondern eher Panik und Fluchtgedanken.

Eifersucht ist ein Thema

All das was die Stier-Frau von einer Beziehung erwartet, nämlich Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, Sicherheit und auch ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, sind Eigenschaften, die der Wassermann-Mann nicht vertritt. Der Gedanke sich fest zu binden und sich somit dazu zu verpflichten, einen Teil seiner Unabhängigkeit aufzugeben ist ihm ein Gräuel. Bauchschmerzen, Schweißausbrüche und Kopfschmerzen sind Begleiterscheinungen.

Also Vorsicht liebe Wassermann-Männer. Eine Stier-Frau ist zwar sehr in sich ruhend und auch tolerant, aber wenn ihr Mann ihr einen Anlass zur Eifersucht geben sollte, dann zeigt sie Hörner und hat keine Probleme damit, diese zu benutzen. Die Stier-Frau wird sehr aufbrausend und macht ihrem Unmut freien Lauf.

Schlummernde Leidenschaft

Auf der einen Seite ist das eine echte Herausforderung für den Wassermann-Mann, aber hier besteht zugleich die Chance, dass auch in ihm, beim Wechselspiel von Zärtlichkeit und Wutausbrüchen, die tief verborgene Leidenschaft des Wassermann-Mann geweckt wird. Eine interessante Beziehung mit Höhen und Tiefen kann die Folge haben, dass eine echte Partnerschaft mit wahren Gefühlen entsteht. Und mit der Zeit können sie immer mehr aufeinander zugehen und ihre natürliche Toleranz sogar in Verständnis und Liebe umwandeln.

Die Wassermann-Frau und der Stier-Mann

Unverständnis statt Begeisterung

Der Stier-Mann ist dafür bekannt sehr dominant und geerdet zu sein. Kontinuierlich geht er seinen einmal gefassten Weg bis zum bitteren Ende und lässt sich dabei auch nicht von großen Niederlagen einschüchtern oder aus der Fassung bringen. Beständigkeit ist sein Lebensinhalt und wenn er keinen festen Plan zur Hand hat, dann zieht er sich erst einmal zurück und überlegt sich in Ruhe einen. Ein typisches Erdzeichen eben.

Die Wassermann-Frau sprüht nur vor Ideen und erhellt dabei die Mine jedes Menschen, außer vielleicht die des Stier-Mannes. Denn ihre sprunghafte und spontane Art lassen bei ihm nur Unbehagen und Misstrauen aufkeimen. Er kann sie schlecht bis gar nicht nachvollziehen und von Verständnis kann hier gar keine Rede sein.

Die Kommunikation als Fundament ihrer Liebe

Denn sie ist unorthodox und unkonventionell und scheut sich auch in beruflicher Hinsicht nicht ein Risiko einzugehen. Das ist einfach zu viel für den sicherheitsliebenden Stier-Mann und in einer Beziehung wird er tunlichst versuchen, den extravaganten Vorhaben seiner geliebten einen Strich durch die Rechnung zu machen, weil er das Wohl und Wehe seiner Existenz gefährdet sieht.

Allerdings hat die Beziehung zwischen ihnen eine kleine Chance, da sie außerordentlich gut miteinander Kommunizieren können. Sie begegnen sich mit Respekt und verlassen selten die sachliche Sprachebene. Dann kann es gut und gerne sein, dass sie aufgrund ihres Respekts zueinander eine Liebe entdecken und sich gegenseitig bereichern und inspirieren. So kann die charmante Wassermann-Frau den Stier-Mann aus seinem Schneckenhaus locken und ihn zu mehr Risiko verleiten, während der Stier-Mann ihr einen Plan mit an die Hand gibt, damit sie ihre zahlreichen Ideen auch umsetzen kann. 

Alles über den Stier

  • Stier Beruf & Karriere
  • Stier Liebe & Partnerschaft
  • Stier als Mann
  • Stier als Frau
  • Stier Sternbild

Partner des Stiers

  • Stier & Wassermann
  • Stier & Fische
  • Stier & Widder
  • Stier & Stier
  • Stier & Zwillinge
  • Stier & Krebs
  • Stier & Löwe
  • Stier & Jungfrau
  • Stier & Waage
  • Stier & Skorpion
  • Stier & Schütze
  • Stier & Steinbock