Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Löwe und Wassermann

Löwe und Wassermann - Lust oder Frust?

Löwe und Wassermann führen am besten eine Fern- oder Wochenendbeziehung. In dieser Konstellation haben beide genug Freiraum, um ihr Ding durchzuziehen. Hier sehen sie sich nicht genügend, als dass es auf Dauer zu heftigen Streits kommt.

Das Potenzial bringen beide von Haus aus mit, weil sie sich im Tierkreis direkt gegenüberstehen. Sie haben viel, das sie verbindet und viel, das sie trennt. Sie sind unabhängig und stur und insbesondere der Löwe tendiert zum Dickkopftum. 

Als Team ergänzen sie sich fabelhaft

Der Löwe schätzt das Selbstbewusstsein und die Freiheit, die sich der Wassermann erlaubt. Paradox: Der Löwe verlangt nach der gesamten Aufmerksamkeit seines Partners. Der Wassermann ist nicht bereit dazu, ihm dieses verlangen zu gewähren. Das Luftzeichen liebt es zu flirten und tritt mit vielen Menschen in Kontakt. Aufgrund dessen fühlt sich der Löwe um seinen Wunsch nach mehr Aufmerksamkeit betrogen.

Als Team ergänzen sie sich wunderbar. Sind sie tolerant, profitieren sie voneinander. Der Löwe profitiert vom Ideenreichtum des Wassermanns, weil er weiß, wie Ideen umzusetzen sind. Außerdem zeigt das Luftzeichen, welche Freude es ist, anderen zu helfen. Der Löwe demonstriert, wie wichtig es ist, sich was zu gönnen und die schönen Dinge im Leben zu genießen.

Löwe und Wassermann Partnerschaft

Der Löwe-Mann und die Wassermann-Frau

Pure Leidenschaft

Der Löwe und die Wassermann-Frau spielen unheimlich gerne miteinander. Sie ist keine leichte Beute für den König der Tiere, was einen besonderen Reiz ausmacht. Frauen, die er zu leicht erobert, sind nicht der Rede wert. Ihre neckische, leicht provokante Art bringt ihn um den Verstand.

Von ihr angestachelt legt er sich mächtig ins Zeug und spielt seine Trümpfe aus. Von der Energie und dem entschlossenem Auftreten erliegt sie früher oder später seinem Charme. Wir kennen den Löwe-Mann dafür, das zu bekommen, was er sich in den Kopf setzt.

Die Liebe, die daraus entsteht, hat allerlei Vorteile. Mit ihr hat der Löwe eine Frau an seiner Seite, mit der es sich sehen lässt. Sie zeigt sich und zieht alle Blicke mit ihrer jugendlichen Art und ihrem Charme auf sich. Seinem Ego tut das gut, weil es ihm ein anliegen ist, wie andere Menschen ihn wahrnehmen.

Sie haben gute Voraussetzungen für eine Ehe

Will sie es sich nicht mit ihm verscherzen, achtet sie besser darauf es mit der Aufmerksamkeit nicht zu übertreiben. Er leidet aufrichtig, wenn ihm jemand „seine“ Show stiehlt. Ebenfalls ein Dorn im Auge: Wenn sie anderen zu viele Blicke zuwirft. Auf dieses Problem reagiert der Löwe mit einschränkendem Verhalten und Verboten. Spätestens jetzt streiten sie hemmungslos hinter verschlossenen Türen.

Dieser hat es in sich. Durch ihr ausgeprägtes Ego lassen sie sich nichts sagen. Sie reagieren allergisch auf Kritik und wird dieses Streitthema nicht aus der Welt geräumt, ist Eifersucht ihr Trennungsgrund Nummer eins.

Um das zu vermeiden, arbeiten sie besser an ihrer Toleranz und lassen sich vermehrt auf die Bedürfnisse ihres Partners ein. Wenn sie ihm klarmacht, dass sie treu an seiner Seite steht und er seine Besitzansprüche herunterschraubt, lautet die Aussicht: Ehe!

Die Löwe-Frau und der Wassermann-Mann

Geht ihre Liebe unter die Haut?

Der Wassermann-Mann geht der Löwe-Frau sprichwörtlich unter die Haut. Er weiß die selbstbewusste Dame mit seinem Charme und seiner neckischen Art zu verführen. Wenn sie sich entgegenkommen, werden sie nicht schnell voneinander loslassen. Gemeinsam geben sie ein super Paar ab, dass viele Blicke auf sich ziehen wird.

Der Wassermann weiß, wie er sich in Gesellschaft bewegen muss. Diese selbstbewusst lässige Art erhofft sich die Löwe-Frau von ihrem Partner. Wen wundert es, dass sie Anfangs mit einer Rosa-Roten-Brille durch die Welt laufen. Gegenseitige Bewunderung und viel wärme zwischen ihnen sorgen für viele glückliche Tage. Dass sie viel Rücksicht auf ihre belange nehmen, steht dem zugute.

Für ihn besteht die Gefahr es sich zu verscherzen

Dieser Punkt verlangt Vorsicht. Er verscherzt es sich mit ihr, wenn er es mit seinem Flirt verhalten übertreibt und nicht aufmerksam ist. Brüllend weist sie ihn in seine Schranken und kennt keine Nachsicht mit ihm.

Ob er das mit sich machen lässt, steht auf einem anderen Blatt. Der Wassermann-Mann ist ebenso selbstbewusst wie die Löwin und macht ihr deutlich, auf was er Wert legt. Eine klare Aussprache und eine Zeit der Reflexion wird notwendig sein, um dieses Problem aus der Welt zu schaffen. Für eine feste Partnerschaft müssen sie sich entgegenkommen.

Eines noch: In der Regel streiten die beiden nicht. Das hat das Problem zur Folge, dass sie sich mit der Zeit auseinanderleben. Bis es ihnen bewusst ist, sind sie in der Regel gute Freunde, statt ein sich liebendes Paar.

Alles über den Löwe

  • Löwe Beruf & Karriere
  • Löwe Liebe & Partnerschaft
  • Löwe als Mann
  • Löwe als Frau
  • Löwe Sternbild

Partner des Löwen

  • Löwe & Wassermann
  • Löwe & Fische
  • Löwe & Widder
  • Löwe & Stier
  • Löwe & Zwillinge
  • Löwe & Krebs
  • Löwe & Löwe
  • Löwe & Jungfrau
  • Löwe & Waage
  • Löwe & Skorpion
  • Löwe & Schütze
  • Löwe & Steinbock