Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Wassermann

21. Januar - 19. Februar

Allgemeines zum Sternzeichen Wassermann

Das Sternzeichen Wassermann (lateinisch Aquarius) ist das 11. Zeichen des Tierkreises, dessen Herrscherplanet der Uranus ist. Historiker wissen, dass Menschen ihm zu früheren Zeiten den Saturn zuwiesen. Astrologen ordnen ihn zum Element Luft und geben ihm das männliche Geschlecht. Zusammen mit Zwillinge und Waage bildet es das Trigon des Elements Luft. Mit Stier, Löwe und Skorpion bildet es das Quadrat der vier festen Zeichen. Menschen stellen den Wassermann seit der Antike als einen Mann mit Wasserkrug dar. Vorher, im babylonischen Tierkreis, stellten sie ihn als Fischmenschen dar. In der Astrologie ist sein Bild das von zwei sich wellenden Linien, dessen Interpretation bis heute unbekannt bleibt. 

Eigenschaften des Sternzeichen Wassermann

  • Kreativ
  • Individuell
  • Visionär
  • Analytisch
  • Hilfsbereit
  • Originell

Wassermänner vertrauen auf ihren Verstand 

Die Luftzeichen sind alles andere als Langweiler. Kreativ, originell und mit einem Pool an Ideen gesegnet, bestechen sie mit ihrer unkonventionellen Art. Sie analysieren alles und bemühen sich stets um eine objektive Sichtweise. Von ihren Gefühlen lassen sie sich weder ablenken noch beirren, sondern vertrauen auf ihren ausgeprägten Intellekt.

Sie sind ihrer Zeit voraus

Wassermänner sind modern, was oftmals für Unverständnis bei ihren Mitmenschen sorgt. Diese haben den Eindruck, dass es sich bei ihnen um einen verrückten handelt. Aber: In den meisten Fällen fühlen sich Menschen zu ihnen hingezogen, weil sie positiv gestimmt sind. In Gesellschaft sind sie gern gesehene Gäste, die mit ihrem Charme und ihren rhetorischen Fähigkeiten glänzen. 

Der zukunftsorientierte Wassermann ist vorurteilslos und prinzipientreu. Obwohl er sozial ist, tendiert er zum Eigenbrötlertum. Das liegt daran, dass er sich eine Distanz zu seinen Mitmenschen bewahrt, um sein freies Leben zu bewahren. Das macht ihn unverbindlich, um nicht zu sagen regelrecht unnahbar. Diese Menschen pflegen zahlreiche Kontakte, wobei selten einer mehr als an der Oberfläche kratzt. 

Stern kaufen Rabatt Banner

Der Wassermann hat keine Zeit

Seine utopischen Visionen setzt er selten in die Tat um, weil ihm durch seine zahlreichen Einfälle keine Zeit bleibt. Weil das Luftzeichen ein geringes Vermögen besitzt um sich durchzusetzen, benötigt es einen Partner, der seine Kreativität in bare Münze umwandeln kann.

Andernfalls besteht die Gefahr, dass der optimistische Zeitgenosse zu einem frustrierten Menschen wird. Zum Glück bleibt das die Ausnahme. Geld sehen sie ausschließlich als Mittel zum Zweck an. Wohlstand und Macht sind in ihren Augen Seifenblasen, mit denen sie nicht spielen wollen. Leidenschaften gehen sie ihrer Selbstwillen nach und nicht um eine Karriere hinzulegen. Diese Tatsache macht Wassermann-Frauen und Wassermann-Männer zu den eigenwilligsten Vertretern der Sternzeichen.