Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Fische in Beruf und karriere

19. Februar - 20. März

DER FISCH - Entfaltung ist sein Erfolg

Er ist dünnhäutig, dafür kann er umso besser mit Menschen umgehen. Er gehört eher in die Personal-, als in die Reklamationsabteilung. Die rede ist vom emphatischen Sternzeichen Fische. Dieser macht sich besser in künstlerischen Berufsfeldern, als in der freien Marktwirtschaft.

Ihm ist es wichtiger seine Vorstellungen umsetzen zu dürfen, als nach Erfolg und Reichtum zu streben. Er will sein musisches Talent voll und ganz ausleben. Wenn er sich wohl und geborgen fühlt, beweist er eine besondere Genialität. Sein kreatives Genie kann er dann zur Gänze freisetzen. In diesen Augenblicken sind ihm Fisch-Typische Hemmungen absolut fremd. 

Ein angenehmer Arbeitskollege

Er verabscheut den Konkurrenzkampf, wie der Teufel das Weihwasser. Aus diesem Grund sieht man ihn selten in Berufen, in denen ein dickes Fell benötigt wird. Statt sich einem destruktivem Arbeitsklima auszusetzen, trägt er maßgeblich dazu bei eine entspannte Atmosphäre zu erzeugen.

Arbeitskollegen nehmen ihn als aufmerksamen und rücksichtsvollen Menschen wahr. Selbst wenn er zum Teil sehr chaotisch ist. Solange er Menschen an seiner Seite hat, die ihm dabei helfen Struktur in sein Leben zu bringen sollte das kein Problem darstellen. Falls er Vorgesetzter ist, benötigt er einen Assistenten, der für ihn seinen Terminkalender führt. 

Seine Berufswahl ist nie in Stein gemeißelt

Das Sternzeichen Fische findet in sozialen Berufen seine Erfüllung. Dann ist er Arzt*Ärztin, Pfleger*in oder Rettungshelfer*in. In therapeutischen Berufen kann er sich prima beweisen, insbesondere als Suchtberater. Oder er findet sein Heil in den Künsten der Musik, des Filmes, der Mode oder des Journalismus.

Seine Berufswahl ist nie in Stein gemeißelt. Es kann lange dauern, bis er einen Job findet, in dem für ihn alles stimmig ist. Weil er sich schwer bis gar nicht entscheidet hat er große Probleme damit, einen Beruf über mehrere Jahre auszuüben. Etwas mehr Hartnäckigkeit in der Verfolgung seiner Ziele würde ihm gut zu Gesicht stehen. Hat er diese, wann auch immer, gefunden, macht er sich glänzend als Psychologe, Seelsorger, Sozialpädagoge, Entwicklungshelfer, Barkeeper, Galerist, Fotograf oder als Meeresforscher.

Sternzeichen Fische Beruf und Karriere

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Sternzeichen Fische

  • George Washington (ehemaliger Präsident der vereinigten Staaten von Amerika)
  • Steve Jobs (Gründer des Unternehmens „Apple“)
  • Albert Einstein (Schweizer Physiker)
  • Wilhelm Grimm (einer der „Gebrüder Grimm“)
  • Johnny Cash (amerikanischer Sänger)
  • Elizabeth Taylor (amerikanische Schauspielerin)
  • Nina Hagen (deutsche Sängerin)
  • Charlotte Roche (deutsche Autorin)
  • Rihanna (barbadische Sängerin)
  • Juliette Binoche (französische Schauspielerin)