Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Fische und Zwillinge

Fische & Zwillinge - Regiert das Gefühl oder der Verstand?

Zwillinge und Fische könnten nicht unterschiedlicher sein. Während das Luftzeichen mit dem Kopf entscheidet, entscheidet das Wasserzeichen aus dem Bauch heraus. Was sagt mein Gefühl? In diesem Punkt entstehen die größten Reibungspunkte zwischen diesen Sternzeichen, ebenfalls wie die größte Chance des Paares. Durch das emphatische Wesen des Unterwasserbewohners und das Gefühl für Freiheit des Gemini lernen sie voneinander. Wagen sie den Schritt, ist eine langfristige Partnerschaft wahrscheinlich.

Ihre Liebe wird stets eine Herausforderung für die Sternzeichen bleiben. Zwillinge halten sich nicht lange in den eigenen vier Wänden auf. Sie möchten die Welt mit all ihrem Reichtum kennenlernen. Im Gegenzug machen es sich Fische gerne zu Hause gemütlich. Am liebsten verbringen sie Zeit mit ihrer Familie und kuscheln mit ihnen. 

Legt euch bloß nicht in Ketten

Fische sind empfindsame Lebewesen. Aufgrund dessen neigen sie zu einem unsicheren und unbeständigen Verhalten. Sehen sie, dass ihr Partner mal wieder am flirten ist, reagieren sie gerne über. Begehen sie den Fehler, ihr liebstes Luftzeichen an die Kette zu legen, ist der Zwilling schnell weg.

Es besteht die Möglichkeit, dass die unterschiedlichen Sternzeichen zueinanderfinden. Versuchen sie voneinander zu lernen, muss ihnen bewusst sein, dass es kein leichtes Unterfangen wird. Der Schlüssel ist eine große Bereitschaft und jede Menge Geduld.

Fische und Zwillinge Partnerschaft

Der Zwillinge-Mann und die Fisch-Frau

Prallen hier zwei Welten aufeinander?

„Bau mir ein Schloss aus Luft und Liebe.“ Bei diesen Worten läuft dem Zwillinge-Mann ein eisiger Schauer den Rücken runter. Wo sie nach Gefühlen ruft, greift er zur Analyse. Die Welt der Logik prallt auf die Welt der Emotionen. Aber: Wie heißt es so schön? Gegensätze ziehen sich an! Und das kommt diesem Paar definitiv zugute.

Die Neugierde des Luftzeichens wird ihn verstehen lassen wollen, wie ihre Sicht auf die Dinge des Lebens ist. Über diese Aufmerksamkeit freut sich die Dame. Ein entscheidender Punkt für das Paar ist, dass sie zurückhaltend agiert, was seinem Flirt verhalten gelegen kommt. 

Durch Verständnis ins Glück?

Für den Zwillinge-Mann gibt es nichts langweiligeres als eine Frau, die sofort alles von sich preisgibt. Die Fische-Frau ist empfindsam und emotional, aber geht mit ihren Gefühlen in der Regel nicht hausieren. Sie erkennt schnell, ob er es ernst meint oder nicht und für eine Affäre ist sie nicht zu haben. Für ein schnelles Abenteuer muss sich der Herr jemand anderes suchen.

Ist das Vertrauen gefestigt, gibt sie sich ihm hin. Der Vorteil: Umso tiefer sie ihn in ihre Welt hineinlässt, desto intensiver verliert er sich in dieser. Der wesentliche Reiz für die Sternzeichen ist, dass sie unglaublich voneinander lernen.

Die Frage, die sich stellt: Lässt die Fische-Frau die Zügel locker? Und wird er Kompromisse eingehen? Zügelt sie ihre Eifersucht, während er romantische Abende mit seiner Partnerin verbringt, steht ihrer Liebe nichts im Weg.

Die Zwillinge-Frau und der Fisch-Mann

Kann er der Verführerin widerstehen?

Leidenschaft und Zärtlichkeit. Hinter verschlossenen Türen fliegen die Federn aus der Matratze. In dieser Hinsicht bewegen sich die Zwillinge-Frau und der Fische-Mann wie kein anderes Paar auf einer Wellenlänge. Obacht ist an dieser Stelle geboten: Geschieht das romantische Kissenspiel zu früh, laufen Männer Gefahr, sich in die Verführerin Hals über Kopf zu verlieben. Diese Dame ist eine Raubkatze.

Während der Fische-Mann auf Wolke sieben schwebt, ist die Zwillinge-Frau unlängst über alle Berge. Begeht er jetzt den Fehler, ihr hinterherzulaufen, ist das das Ende der Fahnenstange. Männliche Fische sollten sich auf ihre Stärken berufen und die Dinge langsam angehen, um ihr Herz zu erobern.

Ihre Gespräche finden kein Ende

Die Zwillinge-Frau schätzt seine Flexibilität ebenso wie seine Qualitäten als Zuhörer. Sie lässt sich von ihm verwöhnen und gemeinsam reden sie Stundenlang über die Dinge, die sie bewegen. Weil er sie nicht unterbricht, hütet sie sich besser davor, ihm das Ohr abzukauen. Aufgrund ihrer verständnisvollen Art ist es kein Problem für sie, Rücksicht auf ihn zu nehmen.

Paradox: Ihre Kommunikation gestaltet sich trotz ihres Redeflusses als schwierig. Der Grund: Zwillinge-Frauen sprechen über das Erlebte, während Fische-Männer über abstrakte Gedankengebilde philosophieren. Reden sie aneinander vorbei, sorgt das für Zündstoff in ihrer Beziehung. Lassen sie sich in ihrer Partnerschaft fallen, lernen voneinander und gehen Kompromisse ein, haben die Frohnaturen eine Chance auf die wahre Liebe. 

Alles über die Zwillinge

  • Zwillinge Beruf & Karriere
  • Zwillinge Liebe & Partnerschaft
  • Zwillinge als Mann
  • Zwillinge als Frau
  • Zwillinge Sternbild

Partner der Zwillinge

  • Zwillinge & Wassermann
  • Zwillinge & Fische
  • Zwillinge & Widder
  • Zwillinge & Stier
  • Zwillinge & Zwillinge
  • Zwillinge & Krebs
  • Zwillinge & Löwe
  • Zwillinge & Jungfrau
  • Zwillinge & Waage
  • Zwillinge & Skorpion
  • Zwillinge & Schütze
  • Zwillinge & Steinbock