Sternzeichen | 3 Min. Lesezeit

Sternzeichen Fische und Fische

Fische und Fische - Eine Liebe mit zwei Seiten

Die häufigste Beziehung des Sternzeichen Fische ist die Verbindung zwischen der Fische-Frau und dem Fische-Mann. Instinktiv wissen sie um das Innenleben des anderen bescheid. Sie brauchen keine großen Worte, um sich in ihr gegenüber hineinversetzen zu können. Bei der sensiblen Fische-Frau und dem gefühlvollen Fische-Mann ist die Empathie sehr stark ausgeprägt.

Das hat allerlei Vorteile. Es macht ein vertrauensvolles Verhältnis einfacher. Dies kostet einiges an Zeit. Denn keiner der beiden wagt den ersten Schritt. Allerdings wird das Kennenlernen intensiver und reizvoller. Und wenn sie in einer Beziehung gelandet sind, haben sie sich viel zu geben. Sie lassen sich genügend Freiraum. Dadurch gelingt ihnen der Spagat zwischen Zweisamkeit und romantischen Abenden.

In ihren eigenen vier Wänden träumen sie leidenschaftlich. Eine Symbiose entsteht, in der Raum und Zeit keine Rolle spielen. Ein Verständnis tritt zu Tage, das ohne Worte und Gesten auskommt. Die Grenze zwischen „Du“ und „Ich“ verschwimmen völlig. Bis nur noch das „Wir“ existiert. Gemeinsam fallen sie in das tiefe Reich ihrer Emotionen.

Fische und Fische Partnerschaft

Es besteht eine große Gefahr

Leider beginnen in diesen trauten Augenblicken die Probleme. Harmonie und Disharmonie, Liebe und Hass, Genügsamkeit und Verlangen besitzen jeweils eine gemeinsame Linie. Wenn sie einen tick zu lange ausharren. Den richtigen Moment verpassen. Zu lange festhalten. Dann schlägt sich das eine Extrem schlagartig in das andere Extrem um.

Es besteht eine große Gefahr zwischen dem Fische-Mann und der Fische-Frau. Unvermeidbar beginnen sie damit sich zu idealisieren. Erwartungen an ihr gegenüber werden geschürt, denen sie auf Dauer unmöglich gerecht werden können. Bei Schwierigkeiten blenden sie Probleme aus. Zügig flüchten sie in ihre Traumwelt. Ob alleine oder gemeinsam spielt dabei keine Rolle.

Wo Gemeinsamkeiten noch zu großer Anziehung führten, stellen sie diese jetzt vor große Herausforderungen. Der Alltag wächst ihnen zusehend über den Kopf. Statt über Schwierigkeiten zu reden, wird auf heile Welt getan. Es benötigt eine klare Kommunikation und feste Regeln, um die Beziehung zwischen der Fische-Frau und dem Fische-Mann aufrecht erhalten zu können. Es wird ihnen nicht behagen. Aber es wäre Schade drum, weil sie gemeinsam um die Welt reisen könnten. Nur mit sich und dem allernötigsten im Gepäck.